Umfrage:  Bitte um Feedback!!!

Liebe Homepagenutzer,

Bei diesem Artikel habe ich die Bilder um 50% vergrößert eingestellt.

Gefällt Euch das besser oder war die andere Bildgröße ausreichend.

Benutzt Ihr den PC, ein Tablet oder das Handy zum Anschauen?

Ich freue mich über ein Feedback!

Frank Meve  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

 Die Saison 2021 ist beendet!

Abstellung Bhf Realp, Mitteleinstiegswagen   Foto Dieselcrew 12/2021

 

Foto >> WebCam Dieselcrew


 

Es dampfte bis Anfang Oktober an der Furka.

 

Die Saison lief bis zum 3.Oktober 2021, immer Donnerstags bis Sonntags.

Es wurden an 56 Betriebstagen (eine Woche Unterbruch wegen Unwetter)  22.721 Fahrgäste gezählt, davon 2.338 in 1.Klasse.

Im Vergleich: 2020 wurden 18.200 Fahrgäste befördert. Vor Corona Zeiten waren es mehr als  29.000 Fahrgäste (2019).

 

Es waren alle 5 Dampflokomotiven einsatzbereit.  >> Einteilung der Dampfloks Saison 2021 (inkl. Sonderfahrten)

Die Laufleistungen der Dampfloks betrugen 2021 4.197 km insgesamt, davon entfielen 1.340 km auf die HG 3/4 FO 4  und 1.268 km auf die BFD 9.

Im Vergleich: 2020 wurden 4'311 km zurückgelegt. Die HG 4/4 704 mit 1'290 km und die HG 3/4 Nr. 4 mit 1'269 km waren die "Spitzenreiter" in 2020.

 

Ebenfalls eingesetzt war der Dieselzug, der am ersten Fahrtwochenende auch den Steampubwagen eingestellt hatte:

Übliche Bildgröße

 

 Ab hier Bilder im 150% Format:

Blick auf die Station Furka, in die gleich der Rote Zug mit der Lok 4 einfahren wird.      Foto Jürg Bolliger 

 

Bahnhof Realp DFB mit Wagenremise     Foto Trüb/DFB 2021

 

Zeitreise auf der Furka Bergstrecke

Das Reisebüro Tanago Eisenbahn Reisen hat Ende August eine zweitägige Fotoreise an die Furka organisiert mit authentischen Fotozügen und Statisten in Kleidern der 1920 bis 40er Jahre. Die DFB war mit zwei Zügen beteiligt. Die Teilnehmer wurden von fachkundigen Tanago Reiseleitern, unterstützt durch örtliche Reiseleitung zu den besten Fotoplätzen entlang der Bergstrecke geführt. Es wurden Strecken mit dem Zug zurückgelegt und Scheinanfahrten mit wechselnden Zugzusammenstellungen durchgeführt. Dabei wurde schon in der Planung vom Veranstalter auf die Lichtverhältnisse für die beste Fotoausleuchtung im Tagesverlauf geachtet. Die Fotoausbeute kann sich sehen lassen:

                 (Mit freundlicher Genehmigung des Fotographen Stephan John und Tanago Eisenbahn Reisen.)

HG 4/4 mit GmP auf der Wilerbrücke

 

HG 3/4 mit Güterzug auf der Steffenbachbrücke

 

Tiefenbach , alles einsteigen!

 

 Station Furka, Lok 704 wird für die Talfahrt gedreht.

 

Wasserfassen in Gletsch

 

Überholung am Lammenviadukt

 

Nachtaufnahme am Bhf Gletsch, professionell ausgeleuchtet

 

Oberwald Zeitreise

 

Perspektive am Rhoneviadukt

 

Vielen Dank an Stephan John  (>> www.stephanjohn.photography )

und Tanago Reisen  (weitere Bilder  >> www.tanago.de/erlebnisreisen )

 


 

Rückblende:

Am 24. Juni war Saisonstart bei der Dampfbahn Furka Bergstrecke.

Die Schneeräumung der Strecke wurde am 12.6.2021 beendet

Die Furkapassstraße ist offen.

Die Auswinterungsarbeiten an unserer Bergstrecke sind beendet (19.6.)

Der Geschäftsleiter DFB Joseph Hamburger meldet in der neuesten "2160"-Mitarbeiterzeitung:

        "Alle 5 Dampflokomotiven sind für die Saison einsatzbereit!"

>> Einteilung der Dampfloks für die Saison 2021   (Abteilung Zugförderung und Werkstätten ZfW)

 

 

Eintreffen des Rotes Zuges auf dem Rückweg in Gletsch.

Rechts ist ein Bautrupp der DFB aktiv.

Der Radius der Weichen 12 und 13 muss vergrößert werden, damit die große HG 4/4 diese Weichen problemlos befahren kann.

Zugkreuzung um 16.03h  in Gletsch: Der Dieselzug fährt als Wanderexpress Richtung Realp,

während der Dampfzug runter nach Oberwald fährt.

 

 


 

In diesem Jahr wird die Dampfbahn durchgängig von Donnerstag bis Sonntag über die Furka fahren.
Wer die aus heutiger Sicht auch am ersten Betriebswochenende sicherlich noch imposanten Schneemauern nicht verpassen möchte, der sollte gleich das erste Wochenende einplanen.

Foto Urs Züllig/DFB 2019

 


 

Bilder aus vergangenen Jahren:

 

Lok FO 4 mit dem Roten Zug zwischen Muttbach und BÜ Furkastraße        Foto Ralf Gunkel 2019

 

Der Wanderexpress mit der Diesellok HGm 4/4 hat den Kehrtunnel und das Rottenviadukt passiert.                                   Foto Ralf Gunkel 2019

 

Dampfbahn Furka Bergstrecke   Lok 1 Einfahrt nach Oberwald

 

HG 4/4 DFB 704 vor dem roten Zug                     Foto Michaela Rapp 2020

 

Lok HG4/4 Nr 704 am Wasserkran in Gletsch                               Foto Frank Meve 2020

 

Eröffnungszug 2019 in der Station Furka                                Foto Frank Meve

 

DFB 704 auf der Untersuchungsgrube in Realp

 

Lok B.F.D. 9                                                       Foto Frank Meve 2019

Unterwegs mit HG 2/3 Lok 6                                         Foto Ralf Gunkel

 

 

 

Umfrage:  Bitte um Feedback!!!

Liebe Homepagenutzer,

Bei diesem Artikel habe ich die Bilder um 50% vergrößert eingestellt.

Gefällt Euch das besser oder war die andere Bildgröße ausreichend.

Benutzt Ihr den PC, ein Tablet oder das Handy zum Anschauen?

Ich freue mich über ein Feedback!

 

Frank Meve  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!